Neue Bilderserie auf Photo Odyssey 2012


Kaum ein Stadtteil in Zürich verändert sich gerade so schnell wie Zürich-West zur Zeit. Geprägt durch die Industrialisierung zeigt das Stadtbild den Geist einer vergangen Era. Metallverarbeitende Betriebe und Brauereien waren genau so zu finden wie Seifensiedereien und Färbereien. In den letzten hundert Jahren wechselten viele Betriebe die Besitzer. Die meisten der Betriebe mussten über die Jahre schliessen so verlor der Stadtteil mehr und mehr an Bedeutung für die Stadtbewohner. Ab Ende der 1990er wandelte sich das Gesicht der gegend, Wohnhäuser und Bürokomplexe sind in die ehemaligen Betriebshallen gezogen. Grosse Abbruchaktionen machten Platz für eine ganze Reihe an architektonischen Schmuckstücken. Das mittlerweile bekannteste und auffälligste stellt der Prime Tower in der Nähe der Hardbrücke. Dieser ist auch zugleich noch das höchste Gebäude der Schweiz…

Alle Bilder der Strecke gibt es auf http://photoodyssey2012.com/?page_id=1134

Leave a reply

Your email address will not be published.

*