Tour in Bochum und Umgebung 2011

Das erste Wochenende im August war erfreulicherweise für mich ein langes Wochenende. Drum Kamera eingepackt, und ab nach Bochum für 3 Tage photographieren mit Moritz Schwertner. Am Freitag gegen ca. 0 Uhr bin ich in Bochum angekommen, sogleich ins Auto und ab zum ersten Gelände „an schnuppern“ (schließlich muss sich die Kamera ja schnell an die Umgebung gewöhnen*g* ). Ganz so kurz war es am Ende dann doch nicht,.. reichlich müde aber voller Elan zogen wir beide am nächsten Morgen zur Zeche Zollern und zur Zeche Nachtigall. Dort verbrachten wir quasi den ganzen Samstag. Tag 2 war geprägt durch den Besuch des Welterbes Zollverein. Viel zu schnell gingen dort 8-9 Stunden herum. Am letzten Tage wurde die zeit leider schnell knapp so blieben uns nur 3h für ein paar Landschaftsaufnahmen.
Auch mit dabei war zum ersten Mal meine Sinar Norma, eine 4x5inch Großformatkamera. Die Bilden lassen leider noch ein wenig auf sich warten da ich mit dem scannen gerade nicht hinterher komme. Aber zu dieser grandiosen Kamera werde ich noch einen ausführlichen Beitrag schreiben. Viel Spaß mit den Bildern, wir hatten diesen schon *smilie*

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a reply

Your email address will not be published.


*